Die Helden

Eine alternative Schweiz ist wieder das Ziel von ihrem unversöhnlichen Feind … Vier unglaubliche Helden müssen ihre Differenzen vergessen und zusammenkommen, um zu versuchen, seinen Weg zu blockieren.

Balloo

Balloo

BALLOO IST DER ÄLTESTE DER VIER ETWAS EIGENTÜMLICHEN KINDER und abgesehen von seinen Geschwistern eine der Hauptfiguren unserer Geschichte. Wie die zahlreichen anderen Vertreter der dritten Art innerhalb und außerhalb der Swiz ist er mit der Fähigkeit des Lebens und der Sprache gesegnet. Er leidet unter der Trennung seiner Eltern und sucht einen gewissen Trost bei alternativen und, sagen wir mal, eher rechtswidrigen Aktivitäten. Immer up to date, und in einer Welt, in der PitPit – der Kurznachrichtendienst – dabei ist, so beliebt zu werden wie Fiesguck, gerät der kleine Bär gegen seinen Willen wieder in ein neues, verrücktes Abenteuer. Gemeinsam mit seiner Familie … und anderen Kreaturen. Wird er diesmal die Chance nutzen, sich ein wenig zu seinem Vorteil zu verändern? Wetten werden gern angenommen! Triff ihn und seine Brüder auf Fiesguck! Triff Balloo ebenfalls auch auf Langsagram und Globterest!

Zébri

Zébri

ZÉBRI, EIN GROßER FAN VON ELEKTROMUSIK, IST BALLOOS BRUDER UND DER ZWEITÄLTESTE. Ruhiger, aber nichtsdestotrotz genauso clever wie sein Bruder, ist er etwas ängstlich. Vor allem fürchtet er sich vor den Katzengangs des Viertels. Trotz seiner häufigen Schlafapnoe-Anfälle, zuweilen an höchst ungünstigen Orten, stellt er häufig das Bindeglied zwischen seinem ältesten Bruder und seinen beiden jüngsten Geschwistern her, sofern er gerade wach ist. Unter der Fuchtel eines echten Profis auf der einen Seite und vor den Augen seines Vaters auf der anderen Seite, wagt das kleine Zebra während der Sommerferien seine ersten Versuche als DJ. Auch als Vorbereitung auf den Beitritt in den neuen, gleichnamigen schulischen Fachbereich. Doch besteht das wachsende Publikum, das seinem heißen Musikmix erliegt, wirklich nur aus Bewunderern? Triff ihn und seine Brüder auf Fiesguck!

Touki (Touk-Touk genannt)

Touki (Touk-Touk genannt)

TOUKI, AUCH TOUK-TOUK GENANNT, WAR DER JÜNGSTE, BEVOR SEINE SCHWESTER DAZU KAM, mit der er auch die meiste Zeit verbringt – und die meiste Energie verbraucht. Seine Persönlichkeit hat sich weiterentwickelt, obwohl sein Französisch immer noch zu wünschen übrig lässt. Allerdings ist sein Musikgeschmack weit davon entfernt, allgemeine Zustimmung zu finden, was übrigens auch für seine neue Frisur gilt. Der seltsame Vogel bleibt dennoch ein unverzichtbarer Abenteuergefährte mit erstaunlichen Fähigkeiten, die immer gefragter sind!. Triff ihn und seine Brüder auf Fiesguck!

Hans-Pierre

Hans-Pierre

HANS-PIERRE, DER VATER, IST IMMER NOCH DER ZENTRALE ANTIHELD IN UNSERER GESCHICHTE. Dem Ex-Banker ist es gelungen, sich beruflich neu zu orientieren, wenn auch vorerst nur mit mäßigem Erfolg, dennoch bereitet er sich mit Enthusiasmus auf seine neue Fortbildung vor und im Anschluss darauf auf die Übernahme eines Ladens. Bis dahin lebt er von Minijobs und baut auf einen seiner Söhne, um die Kundschaft anzulocken, aber auch und vor allem auf die Technik, um neue Eroberungen zu machen – zum großen Missfallen seiner Kinder. Wird er eines Tages zu einer gefestigten Lebensweise zurückfinden? Doch auch diesmal scheint die Vorsehung, und nicht nur sie, etwas anderes für ihn zu planen …